Unser Studio-Konzept

BDSM = Bondage & Discipline, Dominance & Submission und Sado - Masochism.
In unserem Haus gilt bei allen BDSM-Spielarten folgender Grundsatz: SSC = safe, sane and consensuell oder deutsch: Sicher, Vernünftig und im gegenseitigem Einverständnis.

SM praktizieren bedeutet für uns einerseits Können und Verantwortung, aber auch Phantasie, Raffinesse und prickelnde Erotik.

Sie sollten sich zumindest in Grundzügen Ihrer Neigungen, Tabus und Ängste bewußt sein. In einem ausführlichen, persönlichen Gespräch finden aber auch Neueinsteiger Ihre Vorlieben und Abneigungen heraus.

Ein inszeniertes Spiel von Macht und Ohnmacht kann kreativ Sphären öffnen, in denen Zeit und Raum außer Kraft gesetzt sind. Voraussetzung dafür ist, Kontrolle abzugeben und sich anzuvertrauen. Die Bereitschaft, sich in der neuen Rolle völlig zu öffnen, um so neue Realitäten zu genießen.

Im Spiel sollten immer beide Partner Hingabe und Reaktionen des Gegenübers beachten. Eine Session, die nicht beide genießen, ist meist keine gute Session.
Ein Spiel kann eine Reise durch die Gefühlswelt des Körpers und der Seele sein.

Wir fügen keine Verletzungen mit bleibenden Schäden zu und wollen selbstverständlich auch selbst keine!

Domina Fesselstange Peitsche